Faszination Marokko: Eine Woche Marrakesch & Wüste (8)

Faszination Marokko: Eine Woche Marrakesch & Wüste (8)

Reisebericht unserer Marokkoreise im Mai 2014

Shoppen in Marrakesch und Abschied von Marokko

 

Unser letzter Tag in Marokko hat begonnen und wir fahren nach einem entspannten Frühstück am Pool zeitig von Ouarzazate über den Hohen Atlas nach Marrakesch, weil wir die Zeit bis zum Abflug noch zum Shoppen nutzen wollen.

So verzichten wir auf die Besichtigung der Filmstudios und des Filmmuseums von Ouarzazate, dem Hollywood Afrikas, und fahren zügig nach Marrakesch. Die Fahrt geht bei den ständig wechselnden Ausblicken auf Bergtäler, Gipfel und Dörfer im Atlasgebirge schnell vorbei, so dass wir gegen Mittag in Marrakesch ankommen. Die verschlungenen Souks sind uns nun schon viel vertrauter und so gibt es kein Zögern: wir stürzen uns ins Gewimmel und in die Farbpracht der Verkaufsstände der Souks rund um den Djamaa al Fna!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Abfahrt aus Ouarzazate in Richtung Hoher Atlas – hinter dem Atlas liegt Marrakesch

 

 

 

 

 

 

 

 

tag8 der atlas liegt fast hinter uns

Hier liegt der Altas schon fast hinter uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

tag8 in den souks von marrakesch

In den Souks von Marrakesch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein letztes Mal Djamaa al Fna in Marrakesch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So vergeht die Zeit richtig schnell und dann heißt es schon, zum Flughafen zu fahren und damit Abschied zu nehmen von einer Woche Marokko, die sich anfühlt wie ein Monat! So vielfältig waren die Eindrücke und die Erlebnisse und es wird eine Weile dauern, bis wir wieder in den normalen deutschen Alltag eintauchen können. Die Wüste und Marraksch werden uns noch begleiten!

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.